Höcker & Debbert GmbH - Logo
Mit der Höcker & Debbert GmbH sind Sie immer abgesichert, dank der UVV Prüfung!

UVV-Prüfung für Tore, Türen und mehr im Raum Ibbenbüren, Münster und Osnabrück

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen – Die Höcker & Debbert GmbH ist Ihr kompetenter und erfahrener Ansprechpartner für die UVV-Prüfung, Reparatur, Montage und Wartung von:

  • (Roll-)Toren
  • Türen
  • Fenstern
  • Absturz­sicherungs­anlagen
  • Anschlagmitteln
  • Aufzugsanlagen
  • Fahrtreppen und Fahrsteigen
  • Rolltreppen
  • Automatiktüren
  • Flurförderzeugen
  • Krananlagen
  • PSA
  • Stahlseilen
  • Kfz.-Hebebühnen
  • Hebe.-Hubarbeits­bühnen
  • Erdbaumaschinen
  • Fahrzeugen
  • Verladerampen
  • Regalsystemen
  • Ketten
  • Elektroprüfung
    nach DGUV Vorschrift 3
  • Druckbehältern und Rohrleitungen
  • usw.

Wir sind im Großraum Ibbenbüren, Münster, Osnabrück und darüber hinaus für Sie im Einsatz. Gehören auch Sie zu den vielen zufriedenen Auftraggebern, die uns bereits seit Jahren vertrauen.

Diese UVV-Prüfungen fordert der Gesetzgeber von Unternehmern

Wie wichtig die regelmäßige UVV-Prüfung von Toren, Türen und Co. ist, zeigen die aktuellen Statistiken. Nach wie vor kommt es in Deutschland jedes Jahr zu tausenden Tür- und Torunfällen, die zum großen Teil aufgrund mangelnder Wartung und Prüfung passieren. Dabei ist jeder Arbeitgeber laut § 3 Abs. 2 der Betriebssicherheitsverordnung gesetzlich dazu verpflichtet, im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung über die UVV-Prüfungen Buch zu führen. Der Gesetzgeber sieht vor, dass kraftbetätigte Türen vor der ersten Inbetriebnahme und anschließend mindestens ein Mal im Jahr von einem Sachkundigen bzw. einer befähigten Person auf ihre Sicherheit und Funktion überprüft werden müssen.

Für Feuer- und Rauchschutztüren mit Feststellanlagen, aber auch handbetätigte Modelle, sieht der Gesetzgeber ebenfalls eine regelmäßige UVV-Prüfung vor. Diese müssen nach den Richtlinien für Feststellanlagen des Deutschen Instituts für Bautechnik mindestens ein Mal im Monat vom Unternehmer auf eine einwandfreie Funktion überprüft werden. Hinzu kommt die jährliche, eingehende Überprüfung durch einen Sachkundigen.

Die Sicherheit von Kranen / Krananlagen ist ebenfalls von dem Betreiber zu gewährleisten. Grundlage ist die Unfallverhütungsvorschrift Krane in der Fassung vom 1. Januar 2001, die die Kransicherheitsprüfung vor der ersten Inbetriebnahme sowie nach Änderungen und die regelmäßige Kranprüfung durch einen Sachkundigen vorsieht.

Neben dem wichtigsten Aspekt der Arbeitssicherheit ist auch die Instandhaltung für den Unternehmer von Bedeutung. Bei der regelmäßigen Überprüfung werden eventuelle Mängel entdeckt, bevor eine teure Reparatur oder sogar ein kompletter Austausch erforderlich ist. Sie sehen: Von der UVV-Prüfung profitieren Sie in vielerlei Hinsicht.

Um welche UVV-Prüfung es auch geht – die Höcker & Debbert GmbH in Ibbenbüren ist der Partner Ihres Vertrauens.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Die nächste UVV-Prüfung Ihrer Tore, Türen oder Krane steht an? Sie wünschen eine individuelle Beratung vor Ort in der Region Ibbenbüren, Münster, Osnabrück und Umgebung? Dann kontaktieren Sie uns! Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular. Unser Top-Kundenservice wird Sie überzeugen.